Zu jedem Bike bekommst du einen EVOC Rucksack oder Helm deiner Wahl gratis dazu! Code: RIDESAFE

GIANT Fathom 29 2

GIANT Fathom 29 2

Verkäufer
Giant
Normaler Preis
€1.119,00
Sonderpreis
€1.119,00
Normaler Preis
€1.399,00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. keine Versandkosten

Kurble steile Anstiege mit geschmeidiger Effizienz hinauf. Auf Singletrail-Abfahrten fährst du mit Geschwindigkeit und Vertrauen. Das 29er Hardtail bietet ein ausgewogenes Fahrverhalten im XC-Terrain. Die Geometrie mit einem 75-Grad-Sitzrohrwinkel bringt den Fahrer bei Anstiegen in eine kraftvolle Pedalierposition, während der flachere 66-Grad-Steuerwinkel das Vertrauen und die Kontrolle bei technischen Abfahrten erhöht. Die Giant Crest 34 Federgabel mit 130 mm Federweg absorbiert Wurzeln, Felsen und Spurrillen. Die griffigen, großvolumigen Reifen verbessern die Traktion in rauem Terrain. Dank der Dropper-Sattelstütze mit Lenkerfernbedienung kannst du die Sattelhöhe im Handumdrehen verstellen, um dich auf wechselndem Terrain sicher zu positionieren.
Rahmen AluxX SL Rahmen, 12x148mm
Max. Reifenfreiheit: 2.5"
Max. Kettenblattgröße: 32T
Gabel GIANT Crest 34 RCL, 130 mm Federweg, Boost 15x110mm
Dämpfer
Lenker GIANT Contact TR35, 20 mm rise
Griffe GIANT Sole-O
Vorbau GIANT Contact SL 35
Sattelstütze GIANT Contact Switch Vario Stütze 30.9 mm (S-M:125mm, L:150mm, XL:170mm)
Sattel GIANT Romero
Pedale nicht im Lieferumfang enthalten
Schalthebel Shimano Deore M4100
Umwerfer
Schaltwerk Shimano Deore M5120 Shadow +, 10-fach
Bremsen Tektro HD-M275, 180mm
Bremshebel Tektro HD-M275
Kassette Shimano Deore M4100, 11-46T
Kette KMC X-10
Kurbel Praxis Cadet M24, 30T Kettenblatt, 55mm Kettenlinie (27.5" = 52mm)
Innenlager Praxis Pressfit
Felgen GIANT AM 29, Tubeless Ready, 30 mm Innenweite
Naben RD02F / ED260-R
Speichen Sapim
Reifen (V/H) Maxxis Minion DHF 2.5WT, 60 TPI, EXO, TR / Maxxis Aggressor 2.5WT, 60 TPI EXO, TR
Auslieferung schlauchlos
Beleuchtung
Seitenständer
Gepäckträger
Schloss
Extras Tubeless Kit (Flüssigkeit, Ventile, Reifenheber, Ventilkernentferner, Anleitung)


Das Down-Country Bike liegt zwischen den Kategorien Trail und Cross-Country Bike. Genauer sind Cross-Country Bikes gemeint, die für den Downhill optimiert wurden. Vollgefederte Bikes, aber auch Hardtails mit Federwegen bis zu 130mm zählt man zu dieser Kategorie. Dabei hat man kaum spürbare Einbuße in der Uphill Performance. Oft findet sich auch eine Vario-Sattelstütze auf einem Down-Country Bike. Du bist in dieser Kategorie richtig, wenn du ein leichtes Bike möchtest mit dem du dich bergauf spielst, aber auch auf Sicherheit und Fahrspaß bergab in Single-Trails setzt.